Unser erstes Treffen wieder im Dütti

Letzte Woche hatten wir einen kleinen Workshop im Dütti. Wir haben uns sehr gefreut wieder einmal zusammen zu kommen und uns nicht nur über einen Bildschirm zu sehen. Ganz besonders schön war natürlich, dass wir auch ein paar von euch zu Gesicht bekommen haben.

Anlass des Treffens war ein kleines Input Referat von der lieben Belve die von ihren Erfahrungen als langjährige Lernpatin erzählt hat. Wir haben über die Schwierigkeiten und Probleme von denen die Pat*innen berichtet haben. Diese können von Familie zu Familie und von Patenschaft zu Patenschaft sehr verschieden sein, trotzdem ist es schön sich mit anderen auszutauschen. Weil wir damit auf einen Bedarf gestoßen sind, haben wir beschlossen solche Treffen wieder öfter stattfinden zu lassen. Weniger schön aber genauso wichtig war auch ihr Beitrag zu einem Seminar über sexuelle Übergriffe auf Kinder das sie besucht hat. Wir haben darüber gesprochen, dass Patenschaften Gefahrenräume für Kinder und Jugendliche darstellen können und wir gemeinsam eine Verantwortung tragen, diese Gefahr so klein wie möglich werden zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.